Manuskripte und Fotos
Wir freuen uns über Ihre Beiträge und Artikel zum Thema Schildkröten und bieten Ihnen auch an, diese redaktionell durch unser Team zu bearbeiten. Dafür nachstehend ein paar Spielregeln, welche uns die Arbeit erleichtern:

• Der Text sollte uns elektronisch (E-Mail, CD-Rom, DVD etc.) zugestellt werden.

• Fotos gesondert, nicht im Text, entweder elektronisch (ca. 4000 x 2800 Pixel) oder im Original (Papier, mind. 9 x 13 cm). Zeichnungen mit schwarzem oder dunklem Stift auf Papier (A4);
nummeriert mit Urheber und Text zum Bild.

• Im Text verwendete fremde Zitate, Graphiken, Bilder etc. können nur mit entsprechender Quellenangabe Verwendung finden.

Literaturverzeichnis
Für wissenschaftliche Beiträge und Artikel ersuchen wir Sie um Anfertigung eines Literaturverzeichnisses (nur im Text zitierte Schriften sind anzugeben) in der nachstehend angeführten Form (je ein Beispiel für ein Buch, ein Herausgeberwerk und eine Zeitschrift):

Musterliteraturverzeichnis:

Mayer , R. (1992): Europäische Landschildkröten. Leben-Haltung-Zucht.- AVA Agar Verlag Allgäu, Kempten, 127pp.

Rhodin, A. G. J. & A. Mittermeier (1983): Description of Phrynops williamsi, a new species of chelid turtle of South American P. geoffroanus complex. – S. 58-73 In: Rhodin, A. G. J. & K. Miyata (Hrsg.): Advances in Herpetology and evolutionary Biology.-Cambridge (Museum of Comparative Zoology Harvard).

Budde, H. (1980): Verbesserter Brutbehälter zur Zeitigung von Schildkrötengelegen. Salamandra, Bonn, 16 (3): 177-188.

Senden Sie bitte die Manuskripte an:
Stephan Böhm
Schönbergerweg
7201 Neudörfl
Österreich
E-mail: stephan.boehm@isv.cc

Disclaimer
Mit Verfassernamen gekennzeichnete Artikel geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion und/oder der ISV wieder. Die Redaktion behält sich Kürzungen und journalistische Bearbeitung der Beiträge vor.
Für unaufgefordert eingesandte Manuskripte, Bilder und sonstige Unterlagen übernehmen wir keine Gewähr. Für Artikel und Beiträge, die persönliche Erfahrungen von Autoren wiedergeben, wird insbesondere hinsichtlich deren allgemeiner Anwendbarkeit durch den Leser dieses Artikels keine Haftung übernommen.